Kaltwasser

Stulz CyberCool 2 Kaltwassersatz

Mehr als eine Milliarde Euro pro Jahr geht in die Stromversorgung deutscher Rechenzentren. RZ-Betreiber interessieren in puncto Klimatisierung ihrer IT deshalb zwei Themen: kompromisslose Ausfallsicherheit – und die drastische Reduzierung der Energiekosten für die Klimatisierung.

Als eines der fortschrittlichsten Unternehmen für IT Cooling Solutions hat STULZ nun die weltweit ersten Kaltwassererzeuger speziell für den Einsatz in Rechenzentren entwickelt, die alle Anforderungen an die Effizienz und Zuverlässigkeit erfüllen.

„THE NEXT BIG THING FROM GERMANY“ ist deutsche Innovationskraft pur. Denn mit dem geräuschoptimierten CyberCool 2 bietet STULZ eine komplette, horizontal integrierte Klimasystemlösung für Ihre IT – inklusive der Regelung für den übergeordneten Systemverbund. Die in Hamburg konzipierten und produzierten Geräte verfügen über eine Kälteleistung von 10 bis zu 1.400 kW und sind in luftgekühlter Ausführung erhältlich. Dank der Optionenvielfalt und intelligenter Regelungstechnik zählt der neue CyberCool 2 schon jetzt zu den energiesparendsten Kaltwassererzeugern.

Neben den Aspekten der Effizienz bedeutet STULZ-Qualität aber auch uneingeschränkte Zuverlässigkeit: bei der Einhaltung von Zusagen, bei der qualifizierten Beratung und Systemauslegung, bei der Inbetriebnahme, Wartung und beim Service rund um die Uhr.

 Weitere Informationen auf: www.stulz.de oder www.cybercool2.de

Stulz GmbH Kaltwassersatz CyberCool2
Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken